open windows and make music

Liebe Musikschaffende,
vielen, vielen Dank für den vergangen Sonntag (22.03.2020), für eure zahlreichen Videos und kreativen Interpretationen von „Ode an die Freude“!
Wir sind überwältigt von der schieren Anzahl an Teilnehmenden, ganz zu schweigen von den besonderen Versionen des Stücks.
Eure Freude und Begeisterung hat uns gezeigt, dass es wichtig ist unser Gemeinschaftsgefühl in diesen Zeiten zu stärken. Musik bietet dafür eine tolle vielfältige Plattform, die ihr jetzt füllen sollt.
Wir möchten #openwindows nicht als einmalige Aktion abstempeln, sondern es zu einem Zeichen unseres anhaltenden Willens machen. Gleichzeitig möchten wir auch unsere facettenreiche Musikszene präsentieren.
Darum zählen wir auf euch, ab jetzt selbst das Ruder in die Hand zu nehmen! 
Wir rufen hiermit für die kommenden Sonntage zu weiteren Konzerten aus dem Fenster auf, aber dieses Mal spielt ihr was ihr wollt!
Sei es erneut die „Ode an die Freude“, ein Coversong, eigene Interpretationen oder sogar eigene Kompositionen. Zeigt uns eure Vielfalt und Kreativität!
Diesen Sonntag heißt es wieder #openwindows #stayhomeandmakemusic